Online spenden sammeln - so gehts!

header-bottom

Online spenden sammeln - so gehts!

Wir erklären dir, wie du in nur 6 Schritten dein Spendenprojekt von A bis Z umsetzt und dein persönliches Spendenziel erreichst. fundoo unterstützt dich dabei in deinem Prozess – digital und persönlich.

Bild kann nicht geladen werden.

 

  1. Planung ist das halbe Leben.
    In der Planungsphase ist es wichtig, eine klare Message zu definieren und ein erreichbares, aber ehrgeiziges Spendenziel festzulegen. Versuch, eine Geschichte zu erzählen und erläutere, wofür das Geld gesammelt wird und wie viel du zur Zielerreichung benötigst. Wenn du das Ziel nach dem SMART-Ansatz definierst (spezifisch, messbar, ausführbar, realistisch und terminiert), hast du alle Hebel in der Hand, um Vertrauen zu schaffen und die Teilnehmer*innen und später die Spender*innen zum Sammeln bzw. Spenden zu motivieren. Binde deine Teilnehmenden mit ein und verteile die mit dem Spendenprojekt verbundenen Aufgaben, um auf Kurs zu bleiben.
     
  2. Die Spenden-Projektseiten als deine Visitenkarte.
    Die Wahl des Richtigen online Sammel-Tools ist entscheidend für den Erfolg deiner Kampagne. Achte darauf, dass die Spenden-Software nicht nur dir, sondern auch deinen teilnehmenden ermöglicht, eigene Spendenseiten einzurichten. Nur so können deine Teilnehmenden als Projektbotschafter fungieren und ganz persönlich zum Spenden aufrufen. Ein weiterer wichtiger Erfolgsfaktor deiner Spendenkampagne sind die Glaubwürdigkeit und die Emotionen, die dein Projekt vermittelt. Daher solltest du der übergreifenden Projektseite, aber auch den individuellen Teilnehmer*innen-Seiten genügend Aufmerksamkeit schenken. So sollten alle Spendenseiten die maßgebenden Punkte der Planungsphase beinhalten (Message, Ziel und Zeitrahmen). Beachte dabei: Ein guter Text und Bilder helfen, dem Projekt Persönlichkeit und Tiefe zu verleihen. Ein halbherziger Text ohne Bilder hingegen kann schnell unglaubwürdig und abschreckend wirken.
     
  3. Teilnehmende einladen. Deine Kontakte werden zu Projektbotschafter*innen.
    Erfasse deine Teilnehmenden, indem du deine Kontakte ins Online-Spendentool importierst und sie digital zu deinem Spendenprojekt einlädst. Mit der klaren Message und den Zielen und dem Zeitrahmen im Gepäck können deine Teilnehmenden nun ihre persönliche Spendenseite eröffnen. Mit ihren eigenen Spendenseiten werden deine Teilnehmenden ganz automatisch zu Botschaftern des Sammelprojekts. Versuche daher, deine Teilnehmenden zu motivieren, sich Zeit zum Einrichten ihrer persönlichen Spendenseite zu nehmen und unterstütze sie bei Bedarf beim Aufsetzen dieser. Sobald ihre Seiten stehen, können sie digital und ganz persönlich zum Spenden aufrufen.
     
  4. Sponsoren Akquise. Nutze verschiedene Kanäle und deine Teilnehmenden.
    Ruf zum Spenden auf, indem du dein Projekt auf verschiedenen Plattformen und über unterschiedliche Kanäle teilst und erreiche so maximale Aufmerksamkeit und potenzielle Unterstützer. Deine Teilnehmenden können gleichzeitig mit ihrem persönlichen Spendenlink ihre Spendenanfragen an ihr Netzwerk versenden, während die Spender ihre Spende unter Angabe ihrer Kontaktdaten online erfassen können. Achte darauf, dass du ein sicheres Tool verwendest, um den Schutz der Daten zu gewährleisten.
    Bild kann nicht geladen werden.
     
  5. Fortschritt verfolgen und Teilnehmende motivieren, am Ball zu bleiben.
    Verfolge den Fortschritt der Online-Sammel-Aktivitäten und versuche die Motivation am Spendensammeln aufrecht zu erhalten, indem du die Kommunikation aktiv hältst und deine Teilnehmenden regelmäßig über den Fortschritt deiner Spendenkampagne informierst. Finde eine zusätzliche Möglichkeit, deine Teilnehmenden zur Sponsorenakquise zu motivieren. Hier wäre bspw. ein Goodie für denjenigen mit dem höchsten Spendenertrag eine Variante.

  6. Abrechnung und aufrichtiges Dankeschön. 
    Vergiss nicht: Nach dem Projekt ist vor dem Projekt. Also gib dir bei der Nachbearbeitung Mühe und denk an ein aufrichtiges Dankesschreiben sowohl für die Teilnehmenden wie auch an die Spender, die dir geholfen haben, das Projektziel zu erreichen. Informiere dabei über die wichtigsten Eckdaten wie bspw. Highlights, Anzahl Teilnehmende, Sammelergebnis usw.. Mit dem richtigen Sammeltool sind die Abrechnung und die Nachbearbeitung kein Thema und gehen ganz einfach papierlos über die Bühne.

 

 

Online Spenden sammeln war noch nie so einfach. Mit fundoo unterstützen wir dich auf deinem Weg zum Spendenziel.

Möchtest du mehr erfahren? Dann ruf uns unverbindlich an (+41 (0)76 208 08 63) oder melde dich bei uns für eine kostenlose Online-Demo.

 

online-spenden-sammeln-mit-fundoo
  • Publiziert am
    08.10.2021
  • Mit Freunden teilen